Stadtbetrieb-Frechen

Laubbeseitigung auf Straßen und Gehwegen

Die Reinigungspflicht für die Gehwege ist nach der Straßenreinigungssatzung der Stadt Frechen auf die Anlieger übertragen. Die Laubbeseitigung vom Gehweg inklusive der Entsorgung des Laubes ist daher von den Anliegern durchzuführen. Es ist nicht gestattet, das anfallende Laub auf die Straße zu kehren.

Die Entsorgung kann zum einen über die angebotene Biotonne erfolgen; auch kann das Laub samstags zwischen 9 und 14:00 Uhr beim Stadtbetrieb Frechen (Wertstoffhof) kostenlos angeliefert werden.

Der Stadtbetrieb Frechen führt im Auftrag der Stadt eine regelmäßige maschinelle Straßenreinigung entsprechend der im Straßenreinigungsverzeichnis festgelegten Reinigungszyklen durch. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf, dass eine Straße wegen starkem Laubbefall mehrmals hintereinander befahren wird.

Laub aus privaten Gärten darf nicht im Rahmen der maschinellen Reinigung zur Beseitigung bereitgestellt werden.

Ausführliche Informationen zum Thema Straßenreinigung sind im Internet unter www.stadt-frechen.de veröffentlicht; ebenso liegt eine Informationsbroschüre kostenlos an der Rathaus-Information aus.

Stadtbetrieb-Frechen Indivuell Zum individuellen Abfallkalender
Impressum

Stadtbetrieb Frechen GmbH
Geschäftsführer:
Herr Hans Peter Wolle
Herr Dieter Hoffmann

Herausgeberin dieser Seiten ist die:
Stadtbetrieb Frechen GmbH (SBF)
Gottlieb-Daimler-Str. 10 - 12, 50226 Frechen

Die SBF ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gemeinschaftlich vertretungsberechtigt sind die Geschäftsführer Dieter Hoffmann und Hans Peter Wolle.

E-Mail: service@stadtbetrieb-frechen.de
Internet: www.Stadtbetrieb-Frechen.de

Umsatzsteuer-ID: DE814021050
St.Nr. FA: 224/5743/1118

Verantwortlich im Sinne des § 6 MDStV:
Stadtbetrieb Frechen GmbH

© Copyright für alle Seiten in diesem Web:
Stadtbetrieb Frechen GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 10 - 12, 50226 Frechen

Benutzungsbedingungen / Haftung
Mit der Benutzung der Internet-Seiten der Stadtbetrieb Frechen GmbH erkennen Sie die nachfolgenden Benutzungsbedingungen an:

Urheberrecht
Sämtliche Urheberrechte an den Seiten des SBF stehen ausschliesslich der Stadtbetrieb Frechen GmbH zu. Wir haben keine Einwände, wenn Sie Einzelkopien von Seiten oder Teilen davon für Ihren Privatgebrauch fertigen, vorausgesetzt, dass der Urheberrechtshinweis "SBF" erhalten bleibt. Es ist jedoch ohne ausdrückliche Genehmigung untersagt, Seiten oder Teile davon herunterzuladen, um sie kommerziellen Zwecken zuzuführen.

Bilder/Logos
Bei sämtlichen auf diesen Seiten abgebildeten Bildern, Fotografien und Logos liegt das Copyright bei dem Stadtbetrieb Frechen. Die Benutzung ist ohne schriftliche Zustimmung des Stadtbetriebes Frechen ausdrücklich untersagt.

Links
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns gemeldeten Banner und Links führen.

Haftungsausschluss
Auch wenn wir stets bemüht sind, Ihnen auf den Seiten des Stadtbetriebes Frechen eine gute, umfassende und ständig erneuerte Information zu geben, können wir keine Garantie für Vollständigkeit und Fehlerfreiheit übernehmen. Weder wir, noch ein verbundenes Unternehmen haften für Schäden, gleich welcher Art, die durch den Zugriff auf die Seiten des Stadtbetriebes Frechen, deren Benutzung und Herunterladen entstehen.

Das Internet arbeitet als dezentraler Netzwerkverbund mit der Zwischenspeicherung und Weitergabe temporärer Daten. Eine Gewähr für den Ausschluss von Manipulation, von versehentlichem Verfälschen und Gewähr für die Verwendung nur aktueller Daten (z.B. alte Version noch im Cache) auf dem Verbindungsweg Anbieter-zu-Nutzer kann es zur Zeit daher nicht geben. Auf diese systembedingte Einschränkung weisen wir daher wie folgt hin: Sie erhalten diese Daten unter den Bedingungen des Internet. Für die Richtigkeit der Angaben und die Übereinstimmung mit den Ursprungsdaten kann daher keine Gewähr übernommen werden.

Nebenbestimmungen
Sollte eine Bestimmung der Benutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Frechen.